Galerie Inga Kondeyne Galerie Inga Kondeyne
   Home          Ausstellungen          Impressum
Galerie Inga Kondeyne

  Roger Ackling

  Marlies Appel

  Curt Asker

  Eve Aschheim

  Ka Bomhardt

  Claudia Busching

  Bernhard Garbert

  Jens Hanke

  Hanna Hennenkemper

  Jürgen Köhler

  Kazuki Nakahara

  Eric de Nie

  Fred Pollack

  Johannes Regin

  Peter Riek

  Dorothee Rocke

  Hanns Schimansky

  Christiane Schlosser

  Sam Szembek

  H. Frank Taffelt

  Rolf Wicker

  Konrad Wohlhage

  Tian Yuan
Ka Bomhardt

Ka Bomhardt lebt seit ihrer Studienzeit in Berlin, mal im Westen, mal im Süden der Stadt und jetzt, so wie die Pflanzen vor ihrer Haustür gedeihen, langfristiger im Osten. Ihre Wege führen seit 2000 stetig über die Mitte Berlins in ihre Galerie. (Sich kreuzende Fahrradspuren können davon erzählen.)2001 war hier Ka Bomhards erste Einzelausstellung zu sehen. Die Besucher der Galerie überraschte sie mit ihren die Welt auf den Kopf stellenden Bezüglichkeiten vertrauter Dinge.Später, zu Hause, begegnet man seiner eigenen Kaffekanne mit einem Schmunzeln.


Kanne, (Bavaria, Dekor Feinsilber), Pastell auf Papier, 2001


Wer sich in ihrem klar gegliederten Atelier umschaut, kann durch die Vielzahl ihrer auf Verwirrung des Betrachters angelegten Objekte im Raum , die Batterien aufgereihter, starkfarbiger Minispindeln für eine Installation halten. Sie fertigt ihre Pastellfarben, mit denen sie auf dem Papier oder auch auf der Wand in ihren Ausstellungen, mit feinen Farbabstimmungen ihre Muster malt, selbst an. In diesem Atelier ist die Meisterin der modernen Pastellmalerei zu Hause.




Ka Bomhardt zeichnet mit Pastellkreiden, baut Objekte und fotografiert. Sie entwickelt Bildsituationen, auch mit gefundenem Material, die sich mit dem Verhältnis zur gegenständlichen Welt, den Strukturen und Oberflächen von Dingen, sowie Inszenierungsmöglichkeiten von Räumen auseinandersetzen. Diese Räume können als Ort und als Fiktion gleichzeitig erscheinen. Sie verknüpft mehrere Wirklichkeiten miteinander, stellt Motive in einen neuen Kontext, hebt Dinge aus ihren eigentlichen Funktionen. Bild und Gegenstand, Zeichnung und Spiegelung stehen im Dialog miteinander, um Bedeutungsschichten zu befragen, zu durchdringen, zu zerlegen. Es finden sich z. B. Lampen, Kaffeekannen, Decken, Muster. Mit ihnen entsteht eine Gratwanderung auf den Kanten innerer und äußerer Wirklichkeit.

Kamelhaardecke, Wandzeichnung, Pastelle & Fotografien, 2002 Uuuuuuuuuuuuu, Pastell auf Papier, 380 x 83,5 cm, 6tlg., 1997


Biografie
1962
1983-90
1991
1991-93
1992
1994

1997

2002
2005
2006
geboren in Hamburg
Studium an der HdK Berlin, Meisterschülerin
Teilnahme am Goldrausch-Künstlerinnenprojekt "Ohne Kompromiß"
Atelierstipendium der Karl-Hofer-Gesellschaft, Berlin
Arbeitsstipendium der Senatsverwaltung für Kulturelle Angelegenheiten, Berlin
Arbeitsstipendium der Stiftung Kulturfonds, Berlin Deutscher Kunstpreis der
Volks- und Raiffeisenbanken
Arbeitsstipendium der Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und
Kultur, Berlin
Arbeitsaufenthalt im Künstlerhaus Lukas, Ahrenshoop, Stiftung Kulturfonds
Arbeitsaufenthalt in der Villa Serpentara, Olevano, Akadmie der Künste Berlin
Arbeitsaufenthalt "Syltquelle", Sylt
Einzelausstellungen:
1989
1995
1996
1998
2001

2002
2003
2004


Künstlerhaus zum Felde, Harsefeld
et zetera Galerie, Landesmuseum Mainz
Dubletten, Galerie Großkinsky & Brümmer, Karlsruhe
Der blinde Fleck, Galerie Großkinsky & Brümmer, Karlsruhe
Ka Bomhardt, Bilder und Objekte, Galerie Inga Kondeyne, Berlin
Halbe Sachen, Galerie Françoise Heitsch, München
Langsame Sätze, Kunstverein Friedrichshafen
Verstellung, Foyer für junge Kunst, Schwerin
Haupt- und Nebenschauplätze, Galerie Francoise Heitsch, München
Die Nymphe Echo, schweigend, Projektraum Bild und Wort, Berlin
impassioned Kulissen, charlier, Berlin
Gruppenausstellungen (Auswahl):
1988
1992



1993


1994



1995


1996


1997
1998
1999
2000



2001
2002
2004
2005
2006


2014
Objekte, Eisenhalle, Berlin
24/92, Kunstforum der Grundkreditbank, Berlin
In der Schwebe, Neuer Berliner Kunstverein, Berlin
Camping, in Modellen von: Neue Nationalgalerie, Künstlerhaus Bethanien, Altes Museum, Berlin
Signalement, Berlin 1992, Galerie Museum Aemstelle, Amstelveen
Galerie im Rathaus, Kunstamt Tempelhof, Berlin
Haus am Lützowplatz, Berlin
Neun Positionen, Technisches Nationalmuseum, Prag
Haus der Kunst, München
The room, Kunsthalle Moabit, Berlin
Dutt, Prenzlauer Berg, Berlin
9. Nationale der Zeichnung, Augsburg
Standpunkte, Galerie Fine Art Rafael Vostell, Berlin
Prospekt Krasnojarsk, Kampnagelfabrik Hamburg
Berliner Atelier, Altes Rathaus Kulturhaus Potsdam
Liebe und Tod, Galerie Fine Art Rafael Vostell, Berlin
Auf Papier, Galerie tammen & busch, Berlin
Rückblick und Ausblick, Galerie Großkinsky & Brümmer, Karlsruhe
Szene Ausschnitte Berlin, Galerie Rothe, Frankfurt a. M.
Herzlinie, Galerie Großkinsky & Brümmer, Karlsruhe
Kunststücke, Galerie tammen & busch, Berlin
Accrochage, Mies van der Rohe Haus, Berlin
Klamotten, Galerie Großkinsky & Brümmer, Karlsruhe
21 Tage - 21 Bilder, Galerie Inga Kondeyne, Berlin
Berliner Zimmer, Galerie Vanguardia, Bilbao
Domino, Galerie Inga Kondeyne, Berlin
Richardstr. 14, Berlin
gelb-orange, Galerie Inga Kondeyne, Berlin
Feuer-Wasser-Erde-Luft, Galerie Inga Kondeyne, Berlin
Quartier, charlier, Berlin
"Zaun über", Symposium und Ausstellung im Außenraum, Amalienpark, Berlin
The last supper, Projektraum Bild und Wort, Berlin
Galerie Inga Kondeyne, Paarlauf, Berlin
Website:

www.KaBomhardt.de