Galerie Inga Kondeyne Galerie Inga Kondeyne
   Home          Ausstellungen          Impressum
Galerie Inga Kondeyne

  Roger Ackling

  Marlies Appel

  Curt Asker

  Eve Aschheim

  Ka Bomhardt

  Claudia Busching

  Bernhard Garbert

  Jens Hanke

  Hanna Hennenkemper

  Jürgen Köhler

  Kazuki Nakahara

  Eric de Nie

  Fred Pollack

  Johannes Regin

  Peter Riek

  Dorothee Rocke

  Hanns Schimansky

  Christiane Schlosser

  Sam Szembek

  H. Frank Taffelt

  Rolf Wicker

  Konrad Wohlhage

  Tian Yuan
Marlies Appel

o.T., 2006, Bleistift auf Film, 76 x 50 cm


o.T., 1991, Bleistift auf Film, 46 x 35 cm


Marlies Appel
Marlies Appel aus Haarlem (NL) gehört zu den herausragenden Zeichner/innen der Niederlande.

Ihre eher kleinformatigen Blätter sind auf der langen Galeriewand nebeneinander aufgereiht wie auf einer Perlenkette. Im Gegensatz zum genauen Strichwerk auf weißen Papieren von Christiane Schlosser benutzt Marlies Appel Transparentpapiere, auf denen ihr weicher Bleistift, ihre Hände, ihr Radiergummi zahllose verdichtete Spuren hinterlassen. Grau changierende Hintergründe erscheinen bodenlos, sie umschließen ihre Figurinen. Es beginnt oft mit einer Linie, die die Zeichnerin führt, auf die sie meditierend, anfangs abstrakt reagiert. Später bringt ihr weich formender, fast plastisch wirkender Strich fast immer Einzelfiguren – weibliche Silhouetten – hervor. Diese sind meist doppeldeutig verwachsen mit architektonisch -geometrischen Gebilden. Marlies Appel führt unser ruheloses Sehen und sich selbst in die geheimen Phantasiewelten ihrer Linien. Mitunter eröffnet sich ein Gefühl für frühe Renaissancemalerei oder linkische erotische Bewegungsmuster – erst auf den zweiten Blick sichtbar.


o.T., 2006, Bleistift auf Film



Biografie

1945geboren in Dorgen, NL
1972-77Studium auf der Gerrit Rietveld Akademie, Amsterdam.
1979-96Dozentin, Aki, Enschede
1986-06Dozentin, Gerrit Rietveld Akademie, Amsterdam



o.T., 2006, Bleistift auf Fim, 33,5 x 46 cm






Ausstellungen:

1989Galerie Apunto, Amsterdam. (solo)
1990Achter het Beeld, Rijksmuseum Twente, Enschede
Signatura, Archipel, Apeldoorn
1991Galerie Apunto, Kunst Rai. Amsterdam
Lighthouse, Nijmegen (solo)
Op ware grootte: tekeningen, Stedelijk Museum, Amsterdam.
1992Ladenprojekt, Galerie Phoebus, Rotterdam
Galerie Schouten en de Vries, Haarlem
1993De som der delen, Vleeshal, Haarlem
Galerie Schouten en de Vries, Haarlem (solo)
1994Het Hooghuis, Arnhem
Receptie 1. Archipel, Apeldoorn
1995Galerie Rob de Vries, Haarlem (solo)
Hartedieven, Stichting Zet, Amsterdam.
1996Galerie Metis, Amsterdam
NOG Maar Net, van Reekum Museum, Apeldoorn
1997Out of Drawers, Nouvelles Images, Den Haag
Kunstenaarskunst, Galerie Oele, Amsterdam
De keuze van de kunstenaar, Provincie Noord- Holland, Haarlem
1998Banket 1, Archipel, Apeldoorn
Verzameling C. van der Geer, Stedelijk Museum, Schiedam
"Vijf Jaar", Galerie Oele, Amsterdam
1999Galerie Oele, Amsterdam
2000Drawing to attention, Bentlage, Duitsland
De Schone Kunsten, Beeckestijn, Velsen
2001Tekeningen in de Vishal, Haarlem
Galerie Espace, Amsterdam (solo)
2002Galerie Espace, Amsterdam (solo)
'Grimmig dansen rondom de boom', de Vishal, Haarlem
Galerie Gist, Drummen
2003Galerie Espace Kunst-Rai, Amsterdam
Galerie Inga Kondeyne, Berlin
2004Sitting, Hanging, Falling & Stock, Galerie Espace, Amsterdam
Heimwee-projekt, Haarlem
2005Galerie Gist, Brummen
Into Drawing, Contemporary Dutch Drawings,: City Gallery of Art, Limerick Ireland
Sitting,hanging,, falling and stock ,Galerie Espace, Amsterdam
Into Drawing, Museum Coda, Apeldoorn
2006Galerie Espace, Amsterdam
Shapes of Things, R.C.de Ruimte, IJmuiden
Into Drawing, Institut Neerlandais, Paris, France
Room with a view, art collection Bouwfonds, Haags Gemeente Museum
2007Into Drawing,, Istituto Universitario Olandese di Storia dell’Arte, Florence, Italy
Into Drawing, Stiftung Museum Schloss Moyland, Germany
2008Galerie Inga Kondeyne, Berlin (zus. m. Chrsitiane Schlosser)
2012Galerie Inga Kondeyne, Berlin (zus. m. Hanna Hennenkemper)
2014Galerie Inga Kondeyne, Paarlauf, Berlin



o.T., 1997, Bleistift auf Film, 36 x 36 cm






Website:

www.marliesappel.nl